Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

WK startet mit viel Optimismus in das neue Jahr

20. Januar 2021 00:04 Uhr

WK startet mit viel Optimismus in das neue Jahr
Kammerpräsidentin Hummer (WKOÖ)

LINZ. "Ich bin überzeugt, dass der Aufschwung nach der Pandemie schneller und kräftiger ausfallen wird als derzeit noch von den Wirtschaftsforschern prognostiziert", gab sich Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer gestern, Dienstag, bei einem Pressegespräch zuversichtlich.

Laut aktueller Wifo-Prognose werde Österreichs Wirtschaft heuer nur um 2,5 Prozent wachsen, nach einem Minus von 7,3 Prozent im Vorjahr.

Ziel müsse jetzt sein, auf dem Weg bis zum Aufschwung so wenig Unternehmen wie möglich durch Insolvenzen zu verlieren. Laut Wirtschaftsbarometer der Kammer sehen 14 Prozent der oberösterreichischen Unternehmen eine drohende Insolvenz als größte Herausforderung für das Jahr 2021.

Um eine Pleitewelle zu verhindern, brauche es nach wie vor Wirtschaftshilfen. Konsum und Investitionen müssten angekurbelt werden. Die WK-Präsidentin Hummer hat einen Maßnahmenplan für 2021 präsentiert, um den Arbeitsmarkt dynamischer zu gestalten und die Eigenkapitaldecke der Betriebe weiter zu stärken. (sd)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less