Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Wie ein Welser "Riesenfernseher" das saudi-arabische Königreich verzückt

Von Martin Roithner  21. Juni 2021 00:04 Uhr

WELS. Firma Kraftwerk LT wirkt beim Pavillon der Saudis bei der Weltausstellung maßgeblich mit.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Es ist nicht nur ein Prestigeprojekt für uns, sondern ein Meilenstein in der Firmengeschichte", sagt Manfred Meier, geschäftsführender Gesellschafter von Kraftwerk Living Technologies. Denn das Unternehmen aus Wels hat mit dem saudi-arabischen Königshaus einen prominenten Kunden an Land gezogen. Für den Wüstenstaat hat Kraftwerk mit dem spanischen Designer Boris Micka einen Pavillon für die Weltausstellung in Dubai errichtet, die am 1. Oktober beginnt.