Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Wenn der Kühlschrank Hacker lockt

24. Juli 2020 00:04 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. Der IT-Spezialist BlueShield registrierte im Lockdown fünf Mal so viele Cyberattacken.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Viele Österreicher verbrachten die vergangenen Monate im Homeoffice. Das rief auch Hacker auf den Plan. Weltweit legte die Zahl der wöchentlichen Cyberangriffe seit Mitte März um ein Vielfaches zu. So blockierte etwa der Leondinger IT-Spezialist BlueShield Anfang April 930.200 Seiten. Im Normalfall sind es rund 200.000 pro Woche.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper