Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Volle Schauräume, leere Werkstätten: Autohändlern geht der Platz aus

10. April 2020 00:04 Uhr

LINZ/WIEN. Ausgangsbeschränkungen ließen Kfz-Zulassungen im März um zwei Drittel einbrechen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Man kann nicht planen, man kann nur reagieren", sagt Ernest Wipplinger, Inhaber von drei Autohäusern. Er darf seine Schauräume aufgrund der Begrenzung auf 400 Quadratmeter nächste Woche nicht öffnen. "Mein Mitbewerber auf der anderen Seite der Straße schon." Die eigene Zulassungsstelle im Verkaufsraum in Steyregg dürfe er aber öffnen. "Die Kunden dürfen durch den Schauraum gehen, aber nicht kaufen", wundert er sich.