Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Voest-Chef Eibensteiner: "Haben uns stabilisiert"

10. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Auftragseingang verspricht Erholung – In Texas insgesamt 380 Millionen Euro abgeschrieben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Umsatz ist zwar im Vergleich zum Vorjahr rückläufig und das Betriebsergebnis noch tiefer in den roten Zahlen. Dennoch gibt es zum Ende des dritten Quartals positive Signale bei der voestalpine AG. "Wir haben uns stabilisiert", sagt Vorstandsvorsitzender Herbert Eibensteiner.