Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

voest-Betriebsräte streiten weiter

26. Februar 2010 00:04 Uhr

Für heute, Freitag, ist eine außerordentliche Sitzung des Zentralbetriebsrats der voestalpine anberaumt. Auf der Tagesordnung: die Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden.

Bei dieser Sitzung soll der Wechsel vom abgewählten Arbeiterbetriebsrat Johann Linsmaier zu Manfred Hippold in weiteren Funktionen wie Aufsichtsratsposten vollzogen werden.

Linsmaier hat sich zwar mit seiner Demontage abgefunden. Die OÖN berichteten über den Streit zwischen zwei Lagern innerhalb des Betriebsrates. Doch die heutige Sitzung will er anfechten, kündigt er per E-Mail an, das den OÖN vorliegt. Er will eine Verschiebung, da der Termin fixiert worden sei, just nachdem er einen Kurzurlaub angekündigt hatte, zudem würden Formalkriterien laut Arbeitsverfassung nicht eingehalten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less