Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Unimarkt geht mit neuer Eigenmarke ins Rennen

14. April 2021 00:04 Uhr

Unimarkt geht mit neuer Eigenmarke ins Rennen
Die Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider (l.) und Robert Knöbl

TRAUN. Umsatzrückgang im März gegenüber dem Vorjahr.

Im März des vergangenen Jahres herrschte im Lebensmitteleinzelhandel Ausnahmezustand. Rund um den ersten Lockdown schossen die Umsätze in den Supermärkten nach oben. Ein Jahr später seien erste Zeichen einer "Normalität" wieder spürbar, sagt Andreas Haider, Geschäftsführer der Trauner Handelskette Unimarkt. Der Umsatz im März liege um acht Prozent unter dem Vorjahresmonat. Die Frequenzen in den 135 Geschäften würden steigen. "Es ist wieder mehr los."

Auch das Sortiment der Unimarkt-Gruppe ist in Bewegung: Diese Woche wird eine neue Eigenmarke, "UNIpur", in die Märkte gebracht. "Auch als kleiner Händler dürfen wir uns den Trends auf dem Gesamtmarkt nicht entziehen", erklärt Haider. Einer Branchenstudie zufolge liegt der Eigenmarkenanteil am Umsatz im Lebensmittelhandel bei 34 Prozent, zumal bei eigenen Marken die Spannen der Händler höher sind als bei Markenartikeln. Bei Unimarkt ist der Eigenmarkenanteil mit knapp zehn Prozent damit ausbaufähig.

"Wir wollten eine Marke, die unser Profil schärft und zu uns passt", sagt Haider, der die Firmengruppe gemeinsam mit Robert Knöbl leitet. "UNIpur" sei eine Preis-Leistungs-Marke, die von lokalen Produzenten gentechnikfrei und CO2-neutral erzeugt werde. Als Lieferanten wurden langjährige Partner wie Spitz, VOG und Guschlbauer gewählt. Bis Jahresende sollen hundert Artikel der neuen Marke in den Regalen zu finden sein. Mittelfristig sollen es 300 (von insgesamt 8000) Artikeln werden. Gemeinsam mit den bestehenden Eigenmarken "Jeden Tag" und "Natürlich für uns" peilt Haider einen Umsatzanteil von 20 Prozent an. (sd)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less