Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Steuer auf kleine Packerl: Was das dem Fiskus bringt

Von Dietmar Mascher  17. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Steuer auf Kleinsendungen unter 22 Euro: Linzer Softwarefirma MIC hilft Post bei der Abwicklung.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Sechs Jahre lang hat sich das Institut Wirtschaftsstandort Oberösterreich (IWS) dafür eingesetzt, dass auch Kleinsendungen mit einem Wert unter 22 Euro von der Mehrwertsteuer erfasst werden. Der wissenschaftliche Leiter des IWS, Friedrich Schneider, rechnet damit, dass dies dem Fiskus direkt 400 bis 450 Millionen Euro bringt. Indirekt aber noch viel mehr.