Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Spiel auf Zeit in der voestalpine um den Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats

05. Juni 2021 00:04 Uhr

Ob Wolfgang Eder tatsächlich zum Zug kommt, dürfte erst 2022 entschieden werden.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Kommenden Dienstag tagt der Aufsichtsrat der voestalpine AG. Dabei wird ein – ob der Verlustquartale zuvor – passables Jahresergebnis im Zentrum stehen. Interessant ist aber, was nicht auf der Tagesordnung steht. Noch im März hätte man erwartet, dass unter dem Titel "Aufsichtsratsangelegenheiten" die Weichen für den Wechsel des früheren Vorstandschefs Wolfgang Eder an die Spitze des Kontrollgremiums gestellt werden.