Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

„Prophezeie Möbel-Fachhändlern gute Zukunft“

07. September 2019 00:04 Uhr

Emprechtinger (r.), Pretzl

RIED/PRAM. 60 Jahre Team 7 – Digitalisierung als Herausforderung für Möbelbranche und Chance für Fachhandel.

Heute vor 60 Jahren durch Erwin Berghammer als Kleinunternehmen gegründet, heute vor 20 Jahren durch Georg Emprechtinger übernommen, hält der Naturholzmöbel-Produzent Team 7 mit Fertigung in Ried im Innkreis und Pram bei aktuell 750 Mitarbeitern und 100 Millionen Euro Jahres-Umsatz.

25 Millionen Euro wurden zuletzt investiert, Digitalisierung ist eine Kern-Herausforderung, vor allem im Hinblick auf den Kundenkontakt, so Emprechtinger. „Vor 15 Jahren sind Möbelkäufer in fünf Geschäfte gegangen und haben geschaut, was es dort so gibt. Heute informiert sich praktisch jede Kundschaft vorab online. Wenn sie dann im Geschäft aufschlägt, erwartet sie sehr gute Beratung.“

Dies sei eine Riesen-Herausforderung für den Möbelhandel und zugleich eine große Chance für Fachhändler. „Ihnen prophezeie ich eine gute Zukunft.“ Über weltweit 500 Verkaufsstandorte verfügt Team 7, das Erfolgsrezept sei eine Mischung aus Natur, Design und Individualität. Alleine 800 bis 1000 Maßanfertigungen werden pro Woche abgearbeitet.

Dem Fachkräftemangel begegne Team 7 mit qualitativ hochwertigem Lehrestellenangebot. „Wir haben auch die Produktivität gesteigert“, sagt Geschäftsführer Hermann Pretzl. (sedi)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less