Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

MAN: Green-Mobility-Konsortium will verhandeln

19. März 2021 08:30 Uhr

STEYR. Investoren präsentieren sich als Alternative zu Siegfried Wolf.

  • Lesedauer < 1 Min
Die LGG Industriebeteiligungen GmbH rund um die Wiener Anwaltskanzlei Lansky Ganzger und Partner hat am Donnerstag den Vorstandsmitlieder und Aufsichtsräten der VW-Tochter Tration ihr Konzept zur Übernahmen von MAN Steyr übermittelt. Wie exklusiv berichtet, wollen Investoren, darunter auch der Linzer KeKelit-Chef Karl Egger, in Steyr ein Zentrum für grüne Mobilität schaffen.