Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Industrieofenbauer Ebner mit Viertagewoche

05. Oktober 2019 00:04 Uhr

Industrieofenbauer Ebner mit Viertagewoche
Große Öfen aus Leonding

LINZ. Als Industrieofenbauer ist die Leondinger Firma Ebner früh betroffen, wenn die Nachfrage zurückgeht.

So auch derzeit: "Wir hängen sehr von der Automotive-Industrie ab und merken als Allererster, wenn die Konjunktur nachlässt", sagt Firmenchef Robert Ebner zu den OÖN. Es seien zwar "wahnsinnig viele Projekte am Laufen". Allerdings würden Kunden bei ihren Investitionen zögern, was Ebner nun spüre.

In den Werkstätten werden daher Überstunden abgebaut. In der Produktion wurde gerade in Teilbereichen mit einer Viertagewoche gestartet, bestätigt Ebner. "Kurzarbeit haben wir nicht, würde ich aber auch nicht machen, weil die nicht flexibel genug ist."

Bis zu 300 Plus-Stunden durften die 600 Mitarbeiter am Standort Leonding gemäß einer Vereinbarung mit dem Betriebsrat sammeln. In Summe seien es mehr als 100.000 Stunden, die nach einer Phase der Hochauslastung nun zumindest teilweise abgebaut würden. Zudem werde Arbeit, die derzeit Lieferanten erledigen würden, ins Stammhaus zurückgeholt. (sib)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less