Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Industrie mit einem Raketenstart

23. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Heimische Betriebe berichten von hoher Auslastung und gut gefüllten Auftragsbüchern für die ersten Monate.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Technologiekonzern Siemens hat mit einem starken Jahresauftakt überrascht. Vor allem die Automatisierungs- und Softwaregeschäfte hätten sich – dank Nachfrage aus China – positiv entwickelt, hieß es gestern. Auch Oberösterreichs Leitbetrieb Voestalpine meldete diese Woche, dass alle fünf heimischen Hochöfen wieder in Betrieb seien. Nach einem schwierigen 2020 ist die heimische Industrie rasant in das neue Jahr gestartet.