Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Hellweg sperrt Filiale in Linz-Wegscheid zu

09. Oktober 2019 00:04 Uhr

Hellweg sperrt Filiale in Linz-Wegscheid zu
Sieben statt acht Filialen in Österreich

LINZ. Die deutsche Baumarktkette Hellweg sperrt mit Jahresende die Filiale in Linz-Wegscheid zu. Dort ist auch der Sitz der Österreich-Zentrale.

Die Filiale ist einer der ältesten Baumärkte in Linz und besteht seit 38 Jahren. Allerdings ist das Haus deutlich kleiner als die später entstandenen Konkurrenten im Großraum Linz. Seit Jahren galt der Standort intern als wirtschaftliches Sorgenkind.

18 Mitarbeiter in der Filiale verlieren ihren Job. Laut Betriebsrat war das Unternehmen um soziale Lösungen bemüht. Fast alle haben bereits Jobzusagen von Betrieben.

Hellweg ist ein deutsches Familienunternehmen, das 90 Filialen in Deutschland und bisher acht in Österreich betreibt. In Österreich sind gut 220 Mitarbeiter beschäftigt, sieben in der schlanken Österreich-Zentrale. (sib)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less