Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Friseure wollen mehrheitlich testen

Von Sigrid Brandstätter  16. April 2021 00:04 Uhr

Friseure wollen mehrheitlich testen
Besuch nur mit aktuellem Test

LINZ. Viele Coiffeure machen nur den halben Umsatz gegenüber Normalzeiten.

85 Prozent der oberösterreichischen Friseure berichten laut einer Umfrage, die die Wirtschaftskammer unter 300 der 1500 heimischen Mitgliedsbetrieben durchführen ließ, von "erheblichen Umsatzeinbrüchen" gegenüber normalen Zeiten. Konkret würde von Rückgängen von durchschnittlich 50 Prozent berichtet, sagt die Geschäftsführerin der Innung, Sabine Tobisch. Durchgeführt wurde die Umfrage von Market im März, also zu einer Zeit, in der Nachholeffekte nach der (Wieder-)Öffnung im Februar bereits verpufft waren.

Die Situation sei "kritisch", sagt Innungsmeisterin Erika Rainer. Die Branchenvertreterin fordert niederschwellige Tests. Derzeit müssen Kunden einen keine 48 Stunden alten Corona-Test vorlegen.

In der Umfrage wurde auch abgefragt, was sich die Betriebe vorstellen können: Demnach würden 53 Prozent "auf jeden Fall" und weitere 21 Prozent "eher schon" Selbsttests in den Salons befürworten. Männliche Kunden und Spontanbesuche würden den Friseuren kurzfristig fehlen. Längerfristig fehle der Entfall des gesellschaftlichen Lebens von kirchlichen Feiern bis zu Bällen, so Rainer.

Das Votum der Mitgliedsbetriebe sei ein Auftrag, mit dem Gesundheitsministerium über neue Testzugänge zu verhandeln, sagt Tobisch. Ein Abwandern aus der Branche oder Schließungen kann die WK noch nicht feststellen, sehr wohl aber Einschränkungen bei den Öffnungszeiten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Sigrid Brandstätter

Redakteurin Wirtschaft

Sigrid Brandstätter
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

13  Kommentare expand_more 13  Kommentare expand_less