Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Fokus auf Recycling hilft der Amag aus der Krise

23. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Aluminium: Amag-Chef Gerald Mayer über die Erholung der Wirtschaft und Luftfahrt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Konzentration auf das Recycling hilft dem Aluminium-Konzern Amag, die Krise leichter zu überstehen, weil die Abhängigkeit von Rohstoffen verringert wurde, sagt Vorstandschef Gerald Mayer im OÖN-Gespräch. OÖNachrichten: Die Autoindustrie und die Bauwirtschaft laufen gut. Kann der Zulieferer Amag davon profitieren? Gerald Mayer: Nach dem Drama im zweiten Quartal gab es eine Erholung im dritten und einen deutlichen Aufschwung im vierten Quartal bis heute. Der kam nicht zuletzt aus dem