Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Auf der Suche nach den Fachkräften von morgen

11. September 2019 00:04 Uhr

Auf der Suche nach den Fachkräften von morgen
Floristin – einer von vielen Berufen, die präsentiert werden

WELS. Jugend & Beruf von 2. bis 5. Oktober in Wels: 301 Aussteller auf so viel Platz wie noch nie

"Das sind Festtage für die Berufswahl", sagte Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner gestern bei der Präsentation des Programms für die Messe Jugend & Beruf in Wels. Zum 30-Jahr-Jubiläum bietet die von den OÖN begleitete Veranstaltung noch mehr Angebot und Platz.

"Wir müssen beim Thema Fachkräftesicherung mehr denn je den Blick auf eine treffsichere und geglückte Bildungs- und Berufsentscheidung der Jugend richten", sagte Doris Hummer, Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Das Motto bei der Suche nach den Fachkräften: "Der beste Schritt in deine Zukunft."

Zum Jubiläum wurde an mehreren Schrauben gedreht. So findet die Messe nicht mehr wie in der Vergangenheit in den Hallen 1 bis 8, sondern in den neuen Messegebäuden 20 und 21 statt: "Damit haben wir unsere Ausstellungsfläche um 7500 auf 22.500 Quadratmeter vergrößert", sagt Hummer.

Das ist auch gut so: 301 Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen präsentieren sich und ihre Möglichkeiten – das sind so viele wie noch nie zuvor. Hummer: "Für alle Fähigkeiten und Talente ist das Richtige dabei. Es gilt nur, dass Passende für sich herauszufinden. Und genau diese Möglichkeit bietet diese Messe." Im Vorjahr wurden 80.000 Besucher gezählt, die die vom Land unterstützte Messe der Wirtschaftskammer besucht haben. (viel)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less