Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Welser Handel reagiert mit App auf Onlinehandel

23. November 2016, 00:04 Uhr
Welser Handel reagiert mit App auf Onlinehandel
Welser Stadtrat Peter Lehner Bild: fam

WELS. Der stationäre Handel in Wels reagiert auf die wachsende Online-Konkurrenz mit einer eigenen App und will damit vor allem jüngeres Publikum zum Einkauf in der Stadt animieren.

Seit einigen Tagen ist die App "Hallo Wels" aktiv, die 70 Teilnehmer aus Handel, Gastronomie und Dienstleitung mit der digitalen Welt und damit wieder ihren Kunden verbindet. "Über eine Chat-Funktion kann der Kunde seine Produktwünsche mitteilen und erhält Produktvorschläge der teilnehmenden Händler", sagt Wirtschafts-Stadtrat Peter Lehner (VP). "Nur wenn man stationären Handel mit einem einfachen Zugang zur digitalen Welt verbindet, können Städte wie Wels langfristig profitieren." Das Schlagwort heiße "Conversational Commerce".

Das Portal wurde von einer Welser Firma entwickelt, Händler und Mitarbeiter wurden in den vergangenen Wochen in Workshops mit dem Umgang mit dieser Möglichkeit vertraut gemacht.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

Landes-Paket für mindestens 1500 Wohnungen steht

Ternberger Kunststoffplattenerzeuger Sibu Design insolvent

Legistische Vorgaben treiben das Geschäft

Doppler Gruppe will künftig auch Pellets verkaufen

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Aktuelle Meldungen