Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Saatbau Linz steigerte Umsatz um ein Zehntel

12. September 2018 00:04 Uhr

Saatbau Linz steigerte Umsatz um ein Zehntel

LINZ. Die Saatbau-Genossenschaft Linz hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 17,1 Millionen Euro auf 184,2 Millionen Euro gesteigert.

Dies sei der bisher höchste Wert in der Firmengeschichte, teilte das Unternehmen mit Geschäftsführer Karl Fischer gestern, Dienstag, in einer Aussendung mit.

Zum Wachstum beigetragen hätten beide Geschäftsbereiche, sowohl Saatgut als auch Lebensmittel. Beim Saatgut, das für mehr als 110 Millionen Euro Umsatz verantwortlich zeichnete, waren Mais, Soja, Raps und Sonnenblumenkerne Wachstumstreiber. Einbußen gab es bei Kürbissaatgut.

Im Bereich Lebensmittel habe man zum ersten Mal die Grenze von 70 Millionen Euro Umsatz überschritten, heißt es. Getrieben wurde das Wachstum hier von Biokulturen, die mittlerweile 60 Prozent des Umsatzes in diesem Geschäftsfeld ausmachten.

Eigentümer der Genossenschaft sind in Österreich 3186 Bauern. Saatbau Linz hat 456 Mitarbeiter, davon 243 in Österreich. Das Unternehmen hat 16 Töchter und Beteiligungen im In- und Ausland. Zum Portfolio zählen laut eigenen Angaben mehr als 600 Sorten von 85 Saatgut-Kulturarten.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaftsraum OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less