Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Fill Gurten baut Werk um 25 Millionen Euro aus

25. April 2012 00:04 Uhr

Fill Gurten baut Werk um 25 Millionen Euro aus
Geschäftsführer Fill, Rathner

GURTEN. Das Jahr 2011 hat dem Innviertler Maschinenbauer Fill einen Rekord beim Umsatz (85 Millionen Euro) und beim Auftragseingang (107 Millionen Euro) gebracht.

Anfang April ist der Mitarbeiterstand erstmals über 500 Köpfe gestiegen. Es würden weiter Fachkräfte gesucht, teilte das Unternehmen mit.

Aufgrund dieser Entwicklung wurde das Projekt „Fill 2020“ gestartet, das den stufenweisen Ausbau des Werkes um 25 Millionen Euro vorsieht. „Das ist ein klares Bekenntnis zum Standort Innviertel“, sagen die beiden Geschäftsführer, Andreas Fill und Wolfgang Rathner.

Das Familienunternehmen entwickelt und erzeugt Maschinen und Anlagen für Metall, Kunststoff und Holz, die in der Auto-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie eingesetzt werden. Fill ist Weltmarktführer in der Alu-Entkerntechnologie und für Ski- und Snowboard-Produktionsmaschinen. Exportquote: knapp 90 Prozent.

0  Kommentare 0  Kommentare