Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Wir wollen den schnellsten Neustart beim Tourismus in Europa hinlegen"

14. April 2021 00:04 Uhr

"Wir wollen den schnellsten Neustart beim Tourismus in Europa hinlegen"
Bei der Präsentation in der Spanischen Hofburg: Lisa Weddig setzte sich gegen 31 Mitbewerber durch.

WIEN. Die Deutsche Lisa Weddig (37) wird Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Vor Corona besuchten mehr als 300.000 Besucher jährlich die Spanische Hofreitschule in Wien. Gestern Vormittag öffnete die älteste, aber wegen der Pandemie derzeit geschlossene Reitschule der Welt kurz die Türen: Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) präsentierte in dem historischen Ambiente mit der ehemaligen Ex-TUI-Chefin für Österreich, Lisa Weddig, die neue Geschäftsführerin der Österreich Werbung – der wichtigsten Tourismus-Institution in unserer Heimat. Die 37 Jahre alte gebürtige Deutsche übernimmt mit 1. Juni das Ruder von Petra Stolba, die ihren Vertrag nach 15 Jahren nicht mehr verlängert hat.

"Mein Ziel ist es, dass wir den schnellsten Neustart in Europa hinlegen", sagte Weddig, die sich gegen 31 Bewerber aus dem In- und Ausland durchgesetzt hat. Die ehemalige TUI-Österreich-Chefin übernimmt eine schwierige Aufgabe: Vor Corona arbeiteten 700.000 Menschen in Österreich im Tourismus, 2019 wurden 46 Millionen Nächtigungen gezählt, die Hälfte davon von Gästen aus dem Ausland. Zuletzt gab es wegen Corona einen Totalausfall der Wintersaison.

Die digitalen Kanäle

Konkret wurde Weddig bei ihrer Vorstellung nicht: Sie wolle die Sehnsüchte nach Urlaub in Österreich "noch mehr wecken" und die Präsenz Österreichs im internationalen Wettbewerb auf allen Kanälen ausbauen. Eines der wichtigsten Instrumente sei die Nutzung von Daten aus digitalen Kanälen. Dazu seien auch neue "Vorgehensweisen" und Kooperationen nötig. In der jetzigen Situation will sie sich außerdem auf Tourismus-Märkte in der Nähe Österreichs konzentrieren, und dann, abhängig von der Pandemie, "Schritt für Schritt in die Ferne" begeben.

Weddig, die in Hannover geboren wurde, ging auch darauf ein, dass sie als Deutsche Chefin der Österreich Werbung werde: Sie freue sich, dass die Entscheidung nicht nach der Nationalität, sondern nach der Person getroffen worden sei. "Und ich kann Ihnen sagen, dass ich seit fünf Jahren in Österreich lebe, Österreich meine Wahlheimat ist, ich mich hier unglaublich wohlfühle."

Tourismusministerin Köstinger wies darauf hin, dass es im Vorjahr schon eine Sonderdotierung von 40 Millionen Euro für die Österreich Werbung gegeben habe. Inwieweit jetzt eine weitere Sonderdotierung nötig sei, "werden wir mit der neuen Geschäftsführung verhandeln", so Köstinger.

Die Erwartungen

Vorschusslorbeeren gab es für Weddig von Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung. Weddig sei "eine Top-Managerin, Vertriebsprofi und die ideale Besetzung als neue Chefin der Österreich Werbung". Es brauche aber auch das nötige Budget: "Geben wir unseren Top-Vermarktern endlich die Mittel, die sie benötigen."

Ex-Chefin von TUI Österreich

Die Bestellung der neuen Österreich-Werbung-Chefin Lisa Weddig erfolgte laut Tourismus-Ministerin Elisabeth Köstinger und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz einstimmig.

Die gebürtige Deutsche (37 Jahre) war insgesamt zwölf Jahre für den TUI-Konzern (unter anderem in Neuseeland) tätig. Von 2015 bis 2020 war sie Geschäftsführerin von TUI Österreich und damit auch für Osteuropa zuständig. In dieser Zeit war sie verantwortlich für 650 Mitarbeiter, der Umsatz lag bei 700 Millionen Euro. Weddig lebt mit ihrem Lebensgefährten in Wien.

Der nationale Tourismusvermarkter Österreich Werbung (ein Verein) bewirbt seit Mitte der Fünfzigerjahre Urlaub in Österreich im In-und Ausland. Das Jahresbudget liegt bei rund 50 Millionen Euro. (viel)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

14  Kommentare expand_more 14  Kommentare expand_less