Lade Inhalte...

Wirtschaft

Wintertourismus: "Après-Ski wie früher wird es heuer nicht geben"

Von Martin Roithner  07. Oktober 2021 00:05 Uhr

WIEN. Unsicherheit bei Reiseveranstaltern – Köstinger verschärft Regeln

  • Lesedauer etwa 1 Min
Obwohl sich die Stimmung bei den heimischen Touristikern dank der gestiegenen Reiselust in den Sommermonaten gebessert hat, bleiben Jubelsprünge aus. Und das aus gutem Grund: Zum einen liegen die derzeitigen Buchungen nach wie vor um rund 40 Prozent unter dem Vorkrisenniveau, zum anderen hängt die nahende Wintersaison wie ein Damoklesschwert über den Reiseveranstaltern.