Lade Inhalte...

Wirtschaft

Wie sich Hagenberg eine Frischzellenkur verordnet

22. Oktober 2019 00:04 Uhr

Wie sich Hagenberg eine Frischzellenkur verordnet
Frischer Wind in Hagenberg: Der Softwarepark richtet sich neu aus.

HAGENBERG. Softwarepark richtet sich mit Schwerpunkten IT-Sicherheit und Datenanalyse neu aus; stärkere Zusammenarbeit mit JKU geplant.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im Jubiläumsjahr weht frischer Wind durch den Softwarepark Hagenberg: Das Forschungs- und Gründerzentrum im Mühlviertel wird zu einem Zentrum für IT-Sicherheit und smarte Datenanalyse. Diese Ausrichtung soll im 30. Jahr nach der Gründung als Triebfeder dienen, das Dreieck "Forschung, Lehre und Unternehmen" noch stärker als bisher zu bespielen und an internationaler Strahlkraft zu gewinnen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper