Lade Inhalte...

Wirtschaft

Wie ein Linzer am "Tinder für Abfall" andockte

Von Martin Roithner  04. Dezember 2021 00:04 Uhr

LINZ. Tschechische Recycling-Plattform kaufte zwei Start-ups eines Oberösterreichers – und hat damit ambitionierte Pläne.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Dating-App Tinder ist zur Anbahnung von Flirts, zum Knüpfen von Bekanntschaften und für Verabredungen bekannt. Auf einem ähnlichen Prinzip basiert auch das Geschäftsmodell von Cyrkl – mit dem Unterschied, dass nicht Anbandeln im Mittelpunkt steht, sondern Abfall.