Lade Inhalte...

Wirtschaft

Wer braucht noch das Sparbuch?

22. Oktober 2020 00:04 Uhr

LINZ. Der Weltspartag im Zeichen der Pandemie – Sparwochen mit kleinen Geschenken

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Weltspartag ist traditionell der Höhepunkt des Bankenjahres. In manchen Instituten gilt eine Urlaubssperre, in früheren Jahren gab es sogar eine Prämie für jene Mitarbeiter, die an diesem Tag arbeiteten. Aufgrund der Pandemie muss heuer aber auch beim Weltspartag ein Sonderprogramm veranstaltet werden. Aus einem Tag mit Kundenempfängen und Bewirtung werden nun Sparwochen, bei denen vor allem eine Frage bewegt: Wer braucht noch ein Sparbuch?