Lade Inhalte...

Wirtschaft

Energie AG: Neuer Generaldirektor und eine Diskussion übers Geld

Von Dietmar Mascher  30. Juni 2022 11:09 Uhr

Aufsichtsratschef Markus Achleitner (2.v.l.), der designierte Generaldirektor Leonhard Schitter (2.v.r.) sowie die Vorstandsmitglieder Stefan Stallinger (l.) und Andreas Kolar (r.)

LINZ. Leonhard Schitter folgt Werner Steinecker mit Jahreswechsel als Generaldirektor. Die Vorstandsverträge von Stallinger und Kolar wurden verlängert.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Überraschung ist gelungen. Über viele Monate wurde damit gerechnet, dass der Nachfolger von Werner Steinecker als Vorstandschef der Energie AG Oberösterreich aus den eigenen Reihen kommen würde. Doch am Ende wurde es mit Leonhard Schitter ein 54-jähriger Salzburger, der seit zehn Jahren bei der Salzburg AG im Vorstand sitzt und seit 2016 die Konzernführung überhat.