Lade Inhalte...

Top 250

Banking in Zeiten der Pandemie

Von   05. November 2020 00:04 Uhr

Die Banken sorgen vor, die Gewinne schmelzen dahin. Die große Pleitewelle in den nächsten Monaten erwarten Oberösterreichs Banken aber nicht.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Banken sind wegen Corona verwundbar", heißt es bei EZB-Direktorin Isabel Schnabel. "Banken müssen sich für Insolvenzwelle wappnen", steht im Finanzstabilitätsbericht der Deutschen Bundesbank. An Warnungen, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie könnten auch den Banken arg zu schaffen machen, mangelt es derzeit nicht.