Lade Inhalte...

Wirtschaft

Taschen, Schuhe, Uhren: Luxusgüter heiß begehrt

Von   11. August 2022 00:07 Uhr

Taschen, Schuhe, Uhren: Luxusgüter heiß begehrt
Prada steigerte den Halbjahresumsatz um 22 Prozent auf zwei Milliarden Euro.

PARIS. Rekordumsätze bei Prada, Kering und Louis Vuitton – steigende Preise für Kunden kein Problem

  • Lesedauer etwa 1 Min
Inflation, Lieferschwierigkeiten und schlechte Stimmung bei den Verbrauchern scheinen den global tätigen Luxusmarken wenig anhaben zu können. In Europa und den USA verzeichneten Unternehmen wie LVMH (Louis Vuitton, Christian Dior, Tiffany), Kering, Hermès und Prada zuletzt Rekordabsätze. Weltweit stiegen die Absatzzahlen und Gewinne um 20 bis 30 Prozent, Preiserhöhungen nimmt die Kundschaft offenbar hin. "Die Nachfrage ist da", sagte dazu gestern, Mittwoch, Portfolio-Manager Arnaud Cadart.