Lade Inhalte...

Wirtschaft

Swatch: Mehr Gewinn und höhere Managergehälter

14. März 2019

Der Chef der Swatch Group, Nick Hayek, hat 2018 mehr verdient als noch 2017. Die höheren Bezüge überraschen nicht, schließlich ist der Uhrenkonzern im vergangenen Jahr gewachsen und konnte den Gewinn steigern. Zum Jahresende hin hat sich das Wachstum allerdings abgeschwächt.

BIEL. Hayek erhielt im letzten Jahr 7,26 Millionen Franken (6,39 Millionen Euro) nach zuvor 6,97 Millionen, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Die Hauptbestandteile des Salärs sind eine Basis-Vergütung im Umfang von 1,5 Millionen, ein Bonus von 3,1 Millionen sowie Aktienoptionen in Höhe von gut zwei Millionen Franken. Zudem erhält Hayek für sein Verwaltungsratsmandat 168.000 Franken.

Seine Schwester Nayla, die den Verwaltungsrat präsidiert, wurde für ihre Arbeit mit 4,65 Millionen Franken (4,1 Millionen Euro) entschädigt, nachdem sie 2017 ein Salär in Höhe von 4,38 Millionen erhalten hatte. Für die gesamte Geschäftsleitung bezahlt Swatch total 37,2 Millionen an Gehältern nach 33,5 Millionen im Vorjahr.

Das Jahr 2018 hatte für die Swatch Group gut begonnen, zum Jahresende hin verlor das Geschäft jedoch spürbar an Schwung. Dennoch legte der Umsatz um 6,1 Prozent auf 8,48 Milliarden Franken zu, der operative Gewinn stieg um gut 15 Prozent auf 1,15 Milliarden Franken und der Reingewinn um knapp 15 Prozent auf 867 Millionen, wie Swatch bereits Ende Jänner mitgeteilt hatte.

Den Aktionären will die Gruppe erneut mehr Geld ausschütten: Je Inhaberaktie soll eine Dividende von 8,00 Franken (plus 50 Rappen) und je Namenaktie 1,60 Franken (plus 10 Rappen) bezahlt werden. 

Für den Schweizer Uhrenkonzern ist das Geschäft in China besonders wichtig. "China ist für uns eine große Chance", sagte Konzernchef Nick Hayek heute bei der Bilanzpressekonferenz am neu gebauten Hauptsitz in Biel. Insbesondere die Verkäufe der teureren Uhren von Marken wie Longines oder Omega erfreuen sich ihm zufolge einer nach wie vor "sehr guten" Nachfrage.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less