Lade Inhalte...

Wirtschaft

Spielgeräte statt Punschhütten: Wie Silberholz durch die Coronakrise kam

Von Tobias Prietzel  02. August 2021 00:04 Uhr

OFFENHAUSEN. Holzverarbeiter für 2021 optimistisch: Geschäft mit Adventständen zieht wieder stark an

  • Lesedauer < 1 Min
Das Familienunternehmen Silberholz ist mit einem weinenden und einem lachenden Auge durch die Coronakrise gekommen: Bei Adventhütten musste der Holzverarbeiter einen Totalausfall hinnehmen, der pandemiebedingte Urlaub daheim wirkte sich positiv aufs Geschäft aus.