Lade Inhalte...

Wirtschaft

Späte Lehre für Maturanten und Studienabbrecher

Von OÖN   30. April 2021 00:04 Uhr

LINZ. Seit drei Jahren gibt es in Oberösterreich die duale Akademie. Das ist eine verkürzte und um Zusatzmodule samt Auslandsaufenthalt ergänzte Lehrausbildung.

180 sogenannte Trainees gibt es in elf Berufen. Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer berichtete gestern in einem Mediengespräch, es gelinge hier viele junge Menschen in technische Ausbildungen zu bringen.

Das Modell – inzwischen auch in Wien, Salzburg und Vorarlberg umgesetzt – wird ab Herbst 2022 österreichweit ausgerollt, kündigte Ministerin Margarethe Schramböck an. Die WK rechnet mit einem großen Potenzial: Langfristig sollen 18.000 Jugendliche jährlich – Zielgruppe sind Maturanten und Studienabbrecher – zu dem Abschluss kommen, der einer HTL- oder HAK-Matura gleichgestellt wird.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less