Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Wirtschaft

Schiffe, Terminals, Windkraftprojekte: Felbermayr stellt sich noch breiter auf

Von Alexander Zens  06. Oktober 2022 00:11 Uhr

Schiffe, Terminals, Windkraftprojekte: Felbermayr stellt sich noch breiter auf
Felbermayr baut, transportiert und vermietet Hebetechnik.

WELS. Welser Unternehmen überspringt heuer die 600-Millionen-Euro-Marke beim Umsatz

  • Lesedauer etwa 2 Min
Sein 80-jähriges Firmenjubiläum feiert das Bau- und Transportunternehmen Felbermayr heute in der Zentrale in Wels. Konzernchef Horst Felbermayr kann von Wachstum in unterschiedlichsten Bereichen berichten. International wurde heuer die deutsche Wasserbaufirma Domarin übernommen, die eine Werft betreibt. "Wir sind nun also auch Schiffsbauer", sagt Felbermayr. In Antwerpen haben sich die Welser voriges Jahr gemeinsam mit dem singapurischen Hafenbetreiber PSA an einem Schwerlast-Terminal