Lade Inhalte...

Pegasus

Wirtschaftsmotor des Landes

Von Martin Roithner  26. Juni 2021 20:04 Uhr

Linz und Linz-Land bilden Österreichs zweitgrößten Wirtschaftsraum. Die Struktur der beiden Bezirke im Zentralraum erweist sich als krisensicher.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Wenn Antriebe in Fahrzeugen zu streiken beginnen, ist häufig Eile geboten, um den Schaden in Grenzen zu halten oder zu reparieren. Oberösterreichs Wirtschaftsmotor ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie vor etwas mehr als einem Jahr zwar mehrmals ins Stottern gekommen, aber dennoch weit davon entfernt gewesen, den Geist aufzugeben. Das trifft vor allem auf die Bezirke Linz und Linz-Land zu, die nach Wien den zweitgrößten Wirtschaftsraum Österreichs bilden.