Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Vorsorgevollmacht: Das müssen Sie darüber wissen

Von Susanna Sailer,  21. Oktober 2023 11:34 Uhr
Unterschrift Vertrag Notar Anwalt
Mit einer Vorsorgevollmacht lässt sich weit im Vorhinein bestimmen, welche Vertrauensperson einen vertritt, wenn man selbst geistig nicht mehr in der Lage ist zu entscheiden. Bild: Colourbox

Neben finanzieller Absicherung werden Instrumente der Selbstbestimmung wie die Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung immer wichtiger.

Vorsorge ist keine Frage des Alters. "Wenn jemand Verantwortung für andere übernimmt, etwa bei einer Heirat oder bei Geburt eines Kindes, dann wird es Zeit, sich mit dem Thema zu befassen und sich beraten zu lassen", sagt der Linzer Notar Ernst Wittmann.