Lade Inhalte...

Pegasus

"Viele geben zu früh auf"

28. März 2021 06:04 Uhr

Wegen Corona sind Internetshops wie die Schwammerl aus dem Onlineboden geschossen. Viele klagen über geringe Verkäufe. Warum?

  • Lesedauer etwa 1 Min
Darauf haben die zwei Digitalisierungsprofis von der Beratungsagentur Widerhall, Jörg Hasenleithner und Michael Allerstorfer, eine Antwort. "Viele geben zu früh auf beim Thema Digitalisierung." Wer glaube, dass ein paar Handyfotos und ein bisserl Text auf Facebook oder Instagram schon eine Digitalstrategie sind, und wer das Kundenverhalten auf der Website nicht richtig interpretiere, der habe einen Onlineshop "wie ein Geschäft in einer zweiten Nebenstraße mit vernagelten Schaufenstern", sagt