Lade Inhalte...

Pegasus

Pegasus-Gala 2012: Innviertler und Mühlviertler räumten ab

Von Haas   16. Juni 2012 00:04 Uhr

Pegasus 2012

Bildergalerie ansehen

Bild 1/73 Bildergalerie: Pegasus 2012

LINZ. Zum 19. Mal knisterte Donnerstag im Linzer Brucknerhaus Oscar-Atmosphäre. Der Pegasus, der Wirtschaftspreis der OÖNachrichten mit ihren Partnern Raiffeisenlandesbank, KPMG, Land Oberösterreich, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung, wurde an die besten der Besten vergeben.

Drei Mal Gold räumte das Innviertel ab, zwei Mal das Mühlviertel.

Obendrein gab es Sonderpreise für Integration sowie Exporterfolg. Hilde Umdasch (Umdasch-Konzern, Bellaflora) wurde als erste Frau mit dem Pegasus in Kristall für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Christine Weixelbaumer (Projektagentur in Linz) strahlte in Pegasus-Gold in der Sonderkategorie erfolgreiche Frau in einer Führungsposition. Der Abend stand unter dem Motto Talent-Begabung-Genie, was auch die Showeinlagen eindrucksvoll bewiesen. Virtuose Christian Haimel entlockte als Solist des Orchesters der Musikschule der Stadt Linz unter Ingo Ingensand seiner Gitarre bezaubernde Töne mit dem berühmten Adagio aus dem Concierto de Aranzjuez von Joaquin Rodrigo.

Diabolo-Künstler Valerian Kapeller, Zweitplatzierter der Show „Die große Chance“, und Körperjonglage-Ass Kelvin Kalvus, Finalist bei Deutschlands „Das Supertalent“, ernteten Bravorufe.

Um Talente ging es auch auf der Bühne vor der Preisüberreichung. Was Bürgermeister Franz Dobusch besser als er könne, wollten die Moderatoren Klaus Obereder und Claudia Reiterer von Landeshauptmann Josef Pühringer wissen. „Er ist der bessere Tennisspieler“, lautete die trockene Antwort.

 

DIE PEGASUS-GEWINNER

Klein, aber effizient (bis 49 Mitarbeiter)

1. Platz: Beham Techn. Handels GmbH, Ried/I.
2. Platz: WIS Engineering GmbH & Co. KG, Timelkam
3. Platz: SFK Tischler GmbH, Kirchham

Weitere Nominierungen: Braucommune Freistadt, cubido business solutions gmbh, DIBO Diamantwerkzeuge GmbH, Loytec electronics GmbH, Projektagentur Weixelbaumer KG, S&S Steinhuber GmbH, Schütze-Schuhe GmbH

 

Das starke Rückgrat (50–249 Mitarbeiter)

1. Platz: Hargassner GesmbH, Weng im Innkreis
2. Platz: Happy Foto GmbH & Co. KG, Freistadt
3. Platz: E+E Elektronik Ges.m.b.H. aus Engerwitzdorf

Weitere Nominierungen: Artweger GmbH & Co. KG, AV Stumpfl GmbH, Hirsch Beteiligungs GmbH, Honeder Naturbackstube GmbH, Speedmaster GmbH, Träumeland GmbH, Weber Hydraulik GmbH

 

Die Leitbetriebe (250 Mitarbeiter und mehr)

1. Platz: EV Group (EVG), St. Florian am Inn
2. Platz: Engel Holding Gesellschaft m.b.H., Schwertberg
3. Platz: Amag Austria Metall AG, Ranshofen

Weitere Nominierungen: BMD Systemhaus GmbH, Brau Union Österreich AG, IFN / Internorm, Resch&Frisch Franchise GmbH, TEAM 7 Natürlich Wohnen GmbH, Wacker Neuson Beteiligungs GmbH, Wintersteiger AG

 

Sonderpreis: vorbildliche Integration

1. Platz: Verpura GmbH aus Altenberg

Weitere Nominierungen: Kellner & Kunz AG, MAN Truck & Bus Österreich AG, Silhouette International Schmied AG, Winkler Markt GesmbH & Co. KG

 

Sonderpreis: Exporterfolge

1. Platz: Delacon Biotechnik Ges.m.b.H. aus Steyregg

Weitere Nominierungen: Boards & More GmbH, Frauscher Sensortechnik GmbH, Hochreiter Fleischwaren GmbH, sentiotec GmbH

 

Spezialpreis: Frau in führender Position

Christine Weixelbaumer von der Projektagentur Weixelbaumer in Linz hat sich mit 41 selbstständig gemacht. Bereits mit dem ersten Kunden, der Fleischmanufaktur Anton Riepl, gab es Kreativpreise. Heute leitet Weixelbaumer eine der besten Kreativschmieden des Landes.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less