Lade Inhalte...

Pegasus

Pegasus: Das große Comeback der Wirtschaft

Von OÖN-Wirtschaftsredaktion   07. April 2021 00:10 Uhr

(Symbolfoto)

Startschuss für den Pegasus 2021: Ein Preis als Mutmacher für ein ganzes Bundesland. Wie hat Ihr Unternehmen das Krisenjahr überstanden?

Oberösterreichs Unternehmen haben ein herausforderndes Jahr hinter sich. Ein Virus hat das Wirtschaften massiv eingeschränkt, Umsätze und Arbeitsplätze vernichtet. Jetzt gibt es mehr und mehr Impfstoff und die Hoffnung auf Normalität.

Die 28. Auflage des Pegasus, des größten Wirtschaftspreises des Landes, stellen wir daher heuer unter das Motto "Das Comeback".

Wie haben Sie und Ihre Beschäftigten die Krise bewältigt? Welche neuen Ideen hatten Sie, um aus der Not eine Tugend zu machen? Diese Punkte fließen heuer wesentlich in die Bewertung dieses alles andere als normalen Jahres ein. Machen Sie mit beim Mutmacher-Pegasus 2021, den wir mit unseren Partnern Raiffeisen Landesbank, Land Oberösterreich, Wirtschaftskammer Oberösterreich, Industriellenvereinigung Oberösterreich sowie KPMG veranstalten.

In sechs Kategorien können sich Oberösterreichs Unternehmen bewerben: Vom Innovationskaiser bis zum Leuchtturm, von der Erfolgsgeschichte bis zur Zukunftshoffnung. Die Wirtschaftskammer Österreich sponsert den Preis für die Unternehmerin/Managerin des Jahres. Für das Lebenswerk wird der Pegasus in Kristall verliehen (keine Nominierung möglich).

Bewerben können sich die Firmen in einer oder mehreren Kategorien. Die Einreichfrist für den Pegasus 2021 läuft bis 16. April. Die Wirtschaftsredaktion der OÖNachrichten und Experten der Raiffeisen Landesbank treffen eine Vorentscheidung. Die daraus resultierende Nominiertenliste wird am 8. Mai bekannt gegeben.

Prominent besetzte Jury

Im Anschluss kommt die prominent besetzte Pegasus-Jury zum Zug. Den Vorsitz hat der emeritierte Universitätsprofessor Friedrich Schneider. Neben den OÖN und Sponsoren-Vertretern sitzen auch die Vorjahressieger in der Jury.

Wollen auch Sie Ihren Ideen eine Bühne geben? Dann bewerben Sie sich für den Pegasus! Alle Unterlagen finden Sie online auf www.nachrichten.at. Sie haben die Möglichkeit, Dokumente und Links hochzuladen. Die Galanacht der Wirtschaft findet am 10. Juni im Linzer Brucknerhaus statt – unter den dann geltenden Corona-Regeln.

Die sechs Kategorien im Überblick:

Leuchttürme

Das ist die Kategorie für Großunternehmen, die profitabel wachsen. Sie prägen den Standort maßgeblich, und ihre Strahlkraft reicht über die Landesgrenzen hinaus. Zudem dienen sie als Orientierung für Klein- und Mittelbetriebe.

Innovationskaiser

In dieser Sparte können all jene Unternehmen teilnehmen, die innovative Produkte, Dienstleistungen, Abläufe und Markterschließungen entwickelt haben. Wie ist es gelungen, der Pandemie und dem Klimawandel zu begegnen?

Erfolgsgeschichten

Unternehmen, die eine lange und/oder außergewöhnliche Geschichte haben, kommen in dieser Kategorie zu Ehren. Diese Betriebe übernehmen besondere Verantwortung für ihre Mitarbeiter und die Region.

Zukunftshoffnungen

Gemeinsam mit dem Land Oberösterreich werden in dieser Sparte jene Firmen ausgezeichnet, die jünger als fünf Jahre sind. Sie haben Potenzial, die großen Arbeitgeber von morgen zu werden.

Unternehmerin/Managerin

Mit dem Spezialpreis der Wirtschaftskammer Österreich werden Unternehmerinnen und Managerinnen
ins Rampenlicht gerückt. Denn die Wirtschaft ist mittlerweile viel weiblicher als vermutet.

Unternehmerisches Lebenswerk

Nicht bewerben können sich Unternehmen für den Pegasus in Kristall. Der Preisträger für das unternehmerische
Lebenswerk wird von den Pegasus-Partnern nominiert und bis zur Gala geheim gehalten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less