Lade Inhalte...

Wirtschaft

Österreich zählt zu den innovativsten Ländern in der EU

18. Juni 2019 00:04 Uhr

Österreich zählt zu den innovativsten Ländern in der EU
Elisabeth Udolf-Strobl

WIEN. Österreich hat sich im Innovationsranking der EU-Kommission im Vergleich zum Vorjahr von Platz 10 auf Platz 9 verbessert.

An der Spitze liegt Schweden vor Finnland, den Niederlanden und Dänemark. Auch Luxemburg, Belgien, Großbritannien, Deutschland, Irland, Frankreich und Estland gehören zu den führenden Ländern.

"Mit Innovation wird Wettbewerbsfähigkeit und unser Wohlstand gesichert", sagte Österreichs Wirtschaftsministerin Elisabeth Udolf-Strobl. Die EU-Kommission vergleicht seit 2011 die Innovationskraft der Länder mit 27 Einzelkriterien. Dazu zählen etwa das Bildungsniveau, Patentanmeldungen, wissenschaftliche Publikationen und der Anteil innovativer Produkte an der Wirtschaftsleistung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less