Lade Inhalte...

Wirtschaft

Österreich ist wettbewerbsfähiger

17. Juni 2020 00:04 Uhr

WIEN. Die heimische Wettbewerbsfähigkeit hat sich im internationalen Vergleich verbessert.

In einem Ranking der Schweizer Wirtschaftshochschule IMD mit 63 Ländern liegt Österreich auf Platz 16, um drei Plätze besser als 2019. Das Ranking, das seit 1989 jährlich erscheint, basiert auf Erhebungen vor Ausbruch der Corona-Krise.

Singapur verteidigte vor Dänemark und der Schweiz die Spitzenposition. Ein großes Plus in Österreich seien die Produktivität und Motivation der Arbeitnehmer sowie die Effizienz der Klein- und Mittelbetriebe, heißt es in dem Ranking. Den Wirtschaftsstandort zeichneten demnach gut qualifizierte Fachkräfte aus.

Zu den Ländern am unteren Ende der IMD-Rangliste zählen Venezuela, Argentinien, die Mongolei, Kroatien und Südafrika.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less