Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Österreich ist ein digitales Entwicklungsland"

15. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ/WIEN. Christina Wilfinger, Chefin von SAP Österreich, über Corona, den Wirt ums Eck und den IT-Fachkräftemangel.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein Zuwachs bei Cloud- und Softwaregeschäften bescherte dem deutschen IT-Konzern SAP im ersten Quartal ein starkes Wachstum. Der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 5,43 Milliarden Euro, das Betriebsergebnis um 24 Prozent auf 1,74 Milliarden Euro. Wo es noch Aufholbedarf gibt und welche Rolle Oberösterreich im Konzern spielt, erzählt Österreich-Chefin Christina Wilfinger im Interview mit den OÖNachrichten.