Lade Inhalte...

Wirtschaft

Nullzinsen ohne Ende: Was tun mit dem Geld?

Von OÖN   25. November 2019 00:04 Uhr

Nullzinsen ohne Ende: Was tun mit dem Geld?
Stefanie Huber

LINZ. Die OÖNachrichten laden am kommenden Freitag zum zweiten Geldtag in die Promenaden Galerien

Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt hat die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde den leidgeprüften Geldanlegern nicht gerade Mut gemacht. Sie bekräftigte am Freitag bei einer Veranstaltung in Frankfurt, dass sie eine lockere Geldpolitik auf absehbare Zeit für nötig hält.

Bei der zweiten Auflage des Geldtages der OÖN geht es darum, wie man mit dieser Nullzinspolitik weiter umgehen soll. Zwischen 13 und 18 Uhr können Sie sich an zehn Messeständen und in vier prominent besetzten Talkrunden über die momentane Situation der Weltwirtschaft und an den Finanzmärkten informieren.

Teodoro Cocca, Professor für Asset Management an der JKU und OÖN-Kolumnist, wird ebenso unter den Experten sein wie die designierte Generaldirektorin der Sparkasse OÖ, Stefanie Huber.

Andreas Mitterlehner (Hypo) und Christoph Wurm (VKB-Bank) sowie Helmut Nuspl von der Schoellerbank und die Chefin des AK-Konsumentenschutzes, Ulrike Weiß, geben zehn Tipps und Tricks für Anleger.

Erstmals sind auch die börsenotierten Unternehmen vertreten. Die Vorstandschefs Gerald Mayer (Amag), Stefan Doboczky (Lenzing), Robert Machtlinger (FACC) und Andreas Klauser (Palfinger) werden in der Talkrunde "Investieren zu Hause" gemeinsam mit Heinrich Schaller (RLB) erklären, welches Potenzial in ihren Unternehmen steckt und warum sich eine Investition lohnt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

21  Kommentare expand_more 21  Kommentare expand_less