Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Niemand fragt mehr: Wo ist Villach?"

30. April 2021 00:04 Uhr

LINZ / VILLACH. Sabine Herlitschka über die Bedeutung des Standorts Österreich für den Halbleiterkonzern

  • Lesedauer etwa 3 Min
Heute eröffnet Sabine Herlitschka, Vorstandschefin von Infineon Österreich, den neuen Standort des Konzerns in Linz, wo Radarchips für automatisiertes Fahren entwickelt werden. Im Interview spricht sie über den weltweiten Chipmangel und die Abhängigkeit Europas von Asien.