Lade Inhalte...

Wirtschaft

Neues Holz-Zentrum von J. u. A. Frischeis in Asten/St. Florian

15. April 2021 14:05 Uhr

ASTEN/ST.FLORIAN. Der international tätige HolzgroßhändlerJ.u.A. Frischeis (JAF) wird in Oberösterreich eine neue Niederlassung um zehn Millionen Euro (ohne Grundstückspreis) errichten. Ein neues Holzkompetenz-Zentrum für Oberösterreich samt 150 neuen Arbeitsplätzen wird in der Region Enns-Steyr entstehen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Auf die grüne Wiese wird die Frischeis-Gruppe das neue Holz-Kompetenzzentrum stellen. Die Fakten: Auf 4,8 ha Grundfläche werden im ersten Bauabschnitt zehn  Millionen Euro investiert  (exklusive Grundstückspreis), es sollen 1000 m² Bürofläche, 12 000 m² Lager und 200 m² Schauraum entstehen. Andere Standorte in Oberösterreich werden in der neuen Niederlassung zusammengezogen, dadurch entstehen unter dem Strich "voraussichtlich 35 neue Arbeitsplätze", teilte das Unternehmen mit.