Lade Inhalte...

Wirtschaft

Neuer Chef für die Seilbahnholding gefunden

Von nachrichten.at   26. April 2019

Markus Bürger

LINZ. Markus Bürger wird ab August auch Vorstand der Dachstein Tourismus AG. 

Das Land Oberösterreich hat einen Nachfolger für Alfred Bruckschlögl, langjähriger Co-Geschäftsführer der Seilbahnholding GmbH und Alleinvorstand der Dachstein Tourismus AG, gefunden: Ab 1. August wird der Linzer Markus Bürger diese Aufgaben übernehmen. Der Absolvent der Hotelfachschule Bad Leonfelden war zuletzt Prokurist bei der Sabtours Touristik GmbH. Wie am Freitag bekannt wurde, hat er sich gegen rund 50 Mitbewerber durchgesetzt. Der zweite Geschäftsführer Dietmar Tröbinger bleibt unverändert. 

Die Seilbahn-Holding ist eine 100-Prozent-Tochter der oberösterreichischen Landesholding. Als Branchenholding ist sie einerseits für die Gesamtführung der Traunsee Touristik GmbH (Seilbahnen auf den Feuerkogel und Grünberg, Toscana Congress Zentrum), andererseits für die Dachstein Tourismus AG (Dachstein West, Krippenstein, Eishöhlen) zuständig. Mehrere 100 Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren in die Seilbahnen investiert. 16 Prozent hält die Holding auch an der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, die mehrheitlich im Besitz von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less