Lade Inhalte...

Wirtschaft

Musterverfahren gegen Steinhoff

24. Mai 2019 00:04 Uhr

FRANKFURT. Die Ex-Kika/Leiner-Mutter Steinhoff wird zum Gegenstand einer Sammelklage beim Oberlandesgericht Frankfurt.

Mehrere Schadenersatzklagen enttäuschter Steinhoff-Aktionäre werden laut der Anlegerschutz-Kanzlei Tilp zusammengefasst.

Die Kanzlei beschuldigt Steinhoff, den Kapitalmarkt nicht oder nicht rechtzeitig über Unregelmäßigkeiten in der Bilanz informiert zu haben. Ende 2017 tauchten erstmals Probleme beim niederländischen Konzern auf. Der Börsenwert des Unternehmens wurde fast vollständig vernichtet. Bei Kika/Leiner drohte die Pleite, ehe Investor René Benko einsprang.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less