Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

McDonalds-Chef: "Neue Burgerlokale beleben die Branche"

Von Martin Roithner,  21. Juni 2024 15:20 Uhr
McDonald's Deutschland wird 40
Ein Big Mac der Fastfood-Kette McDonald's Bild: Matthias Schrader (dpa)

BRUNN/GEBIRGE. Österreich-Manager Nikolaus Piza spricht im OÖN-Interview über wachsende Konkurrenz, die Zusammenarbeit mit heimischen Landwirten und Burger ohne Fleisch

Seit viereinhalb Jahren steht Nikolaus Piza an der Spitze von McDonald’s Österreich. Wie sich der Marktführer in der Systemgastronomie verändert und warum Corona ein Kraftakt gewesen ist, schildert der Manager im Gespräch mit den OÖN. OÖN: Vor Kurzem erkrankten 50 Besucher eines McDonald’s-Lokals in Amstetten an Brechdurchfall. Was geht Ihnen bei solchen Nachrichten durch den Kopf? Nikolaus Piza: Wir haben die Situation sehr ernst genommen und sofort mit dem Franchisenehmer und den Behörden