Lade Inhalte...

Wirtschaft

MAN: Warum die Tür noch einen Spalt offen steht

09. April 2021 19:30 Uhr

STEYR. Nachdem die Belegschaft des MAN-Werks in Steyr die Übernahme durch den Investor Siegfried Wolf abgelehnt hat, wird hinter den Kulissen fieberhaft nach einer Lösung für den Standort Steyr und die Beschäftigten gerungen.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Heute ist Trauerphase", sagte am Freitag ein ranghoher Gewerkschafter im Hintergrundgespräch mit den OÖN. Einen Tag nach der Abstimmung im MAN-Werk Steyr legen sich die Emotionen, und den Beteiligten wird bewusst, dass man bei der Diskussion um die Zukunft der 2300 Arbeitsplätze wieder an den Start zurück katapultiert wird.