Lade Inhalte...

Wirtschaft

Mäßige Bildungslust trotz Fördergeldern

28. Februar 2021 07:24 Uhr

LINZ. Krisenzeit ist Qualifizierungszeit. Die Fördertöpfe für die berufliche Weiterbildung sind jedenfalls prall gefüllt. Doch der Zulauf zu den Bildungseinrichtungen bleibt vorerst aus.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Für Aus- und Weiterbildung gibt es derzeit so viele öffentliche Unterstützungen wie nie zuvor. Allein für die Corona-Joboffensive der Bundesregierung stehen österreichweit 700 Millionen Euro für Qualifizierungen und Umschulungen bereit. In Oberösterreich wurde kürzlich der "Pakt für Arbeit & Qualifizierung" um fast 100 Millionen Euro aufgestockt. Insgesamt stehen 342 Millionen Euro für Arbeitsmarkt-Maßnahmen bereit.