Lade Inhalte...

Wirtschaft

Klimaneutrale Industrieprozesse

13. September 2021 00:04 Uhr

Klimaneutrale Industrieprozesse
Voest-Kraftwerk in Linz

LINZ. Wie industrielle Prozesse klimaneutral ablaufen können, soll eine Pilotanlage im Industriepark ergründen.

Im Rahmen des "Hydrogen and Carbon Management Austria" wird der Nutzen von grünem Wasserstoff für eine dekarbonisierte Industrie erforscht. Der Bund stellt dafür in einem ersten Schritt eine anteilige Projektfinanzierung der Kosten von 14,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Die voestalpine und der Verbund (Projekt H2 Upgrade) sowie Rohrdorfer Zement und Energie AG (Projekt Offgas Conditioning) gehen mit dem Beschluss der Fördermittel im Ministerrat nun an die konkrete Einreichung. Zusätzlich kommen 100 Millionen Euro Förderung aus dem EU-Aufbauplan.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less