Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Keine Angst vor großer Inflation"

Von OÖN   15. September 2021 00:04 Uhr

"Keine Angst vor großer Inflation"

WIEN. Obwohl die Inflation in Europa derzeit so rasch steigt wie seit Jahrzehnten nicht mehr, sieht der Vizegouverneur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), Gottfried Haber, keinen Grund zur Sorge.

Die Angst vor großer Inflation sei nicht gerechtfertigt, sagte Haber gestern, Dienstag, im Klub der Wirtschaftspublizisten in Wien.

Preisanstiege wie bei Baustoffen seien "temporär", so Haber. Die OeNB beobachte die Lage aber "kritisch". Banken müssten in den nächsten Jahren wieder mit mehr Ausfällen rechnen. Haber erwartet Nachholeffekte bei Insolvenzen und notleidenden Krediten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less